• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Mach, was wirklich zählt.

Zum Video über Florian Steffe und seine Arbeit.

HAUPTBOOTSMANN FLORIAN STEFFE

FLUGGERÄTMECHANIKER

WER GIBT DEINER KARRIERE STARTHILFE?
Hauptbootsmann Florian Steffe sitzt in einem Hubschrauber.

Hauptbootsmann Florian Steffe bei der Arbeit.

Foto: © Bundeswehr / Patrick Grüterich

Verantwortung für Mensch und Technik

Hauptbootsmann Florian Steffe ist Fluggerätmechaniker für den Mehrzweckhubschrauber SeaLynx. Seine Aufgabe besteht darin, Inspektionen am Hubschrauber durchzuführen, Verschleißteile zu ersetzen und damit stets auch die Sicherheit der Besatzung zu gewährleisten. Außerdem ist Florian Steffe als Flugdeckoffizier für die Einweisung der Hubschrauber bei der Landung auf einem Schiff verantwortlich.  

„DIE STÄNDIGE WEITERENTWICKLUNG, DER UMGANG MIT MENSCHEN, IMMER ÜBER DEN TELLERRAND HINAUS: DAS IST, WAS MIR SPASS MACHT.“ Hauptbootsmann Florian Steffe 

Karriere als Fluggerätmechaniker 

Die Einsätze an verschiedenen Standorten und die besonderen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr bewegten Hauptbootsmann Florian Steffe nach seiner Lehre als Gas- und Wasserinstallateur zu einem Berufswechsel. Bei der Bundeswehr wurde er auf den bei der Marine eingesetzten Mehrzweckhubschrauber SeaLynx geschult und lernte so die einzigartige Kombination aus  See- und Luftfahrt kennen. Nach seinem ersten Auslandseinsatz war für Florian Steffe  deswegen schnell klar: „Das macht Spaß. Hier möchte ich bleiben“. Mittlerweile ist er Crew Chief und mit seinem Team für die gesamte Technik am Hubschrauber verantwortlich.

„MAN HAT IMMER ERFAHRENE KAMERADEN UM SICH, DIE EINEM HELFEN UND EINEN UNTERSTÜTZEN.“ Hauptbootsmann Florian Steffe 

Die Herausforderung der Fluggerättechnik

Als Fluggerätmechaniker sind ein gutes technisches Verständnis und präzises Arbeiten unerlässlich.  Die fachliche Herausforderung, mit der stetigen technischen Weiterentwicklung Schritt zu halten, die große Verantwortung für die Sicherheit der Crew und die Möglichkeit durch Auslandseinsätze  die Welt zu entdecken, ließen sich Crew Chief Florian Steffe für diesen Karriereweg entscheiden. Sind Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen?