• Neuer Inhalt
  • Zum Beratungsstellenfinder
  • Suche

Mach, was wirklich zählt.

Schriftzug mit dem Text Studieren erster Klasse.

Akademisch und militärisch.

Zwei Bundeswehr-Unis. Über 60 Studiengänge. Perfekte Bedingungen.

AKADEMISCH UND MILITÄRISCH WERTVOLL.

Die Offizierlaufbahnen sind mit einem Studium verbunden. Entweder an einer der zwei Bundeswehr-Universitäten in Hamburg und München oder an einer zivilen Hochschule. Sie können dabei verschiedene Fachrichtungen einschlagen: von Wirtschaftslehre über Ingenieurwesen bis zu Sozialwissenschaften.

  • Sie studieren gemäß Ihren Talenten und Wünschen.
  • Sie erwerben bei den Streitkräften besonders gefragte Kompetenzen.
  • Sie profitieren von kleinen Seminargruppen.
  • Sie wohnen auf dem Campus.
  • Sie haben die Chance auf einen Bachelor-Abschluss in drei Jahren.
  • Sie können schon nach vier Jahren einen Master-Abschluss erlangen.
  • Sie bekommen während des Studiums volles Gehalt.
Universität der Bundeswehr in Hamburg
(Helmut-Schmidt-Universität)
Universität der Bundeswehr in München
Betriebswirtschaftslehre (B. Sc./M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Bildungs- und Erziehungswissenschaft (B. A./M. A.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Elektrische Energietechnik (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Elektrotechnik und Informationstechnik (B. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Energie- und Umwelttechnik (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Engineering Science: Defence Systems (B. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Erneuerbare Energien und intelligente Netze (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Fahrzeugtechnik (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Geschichtswissenschaft (B. A./M. A.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Informatik-Ingenieurwesen (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Informationstechnik (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Internationale Beziehungen (M. A.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Maschinenbau (B. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Mechatronik (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Politikwissenschaft (B. A.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Psychologie (B. Sc./M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Vergleichende Demokratieforschung (M. A.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Volkswirtschaftslehre (B. Sc./M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc./M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften (B. Sc.Link öffnet sich in neuem Fenster/M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Bildungswissenschaft (B. A.Link öffnet sich in neuem Fenster/M. A.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Elektrotechnik und Informationstechnik (B. Sc./Link öffnet sich in neuem FensterM. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Informatik (B. Sc.Link öffnet sich in neuem Fenster/M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Luft- und Raumfahrttechnik (B. Sc.Link öffnet sich in neuem Fenster/M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Mathematical Engineering (B. ScLink öffnet sich in neuem Fenster./M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Psychologie (B. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Psychologie - Klinische (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Sportwissenschaft - Leadership und Management im Sport (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Sportwissenschaft - Vermittlung von Sport (B. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Staats- und Sozialwissenschaften (B. ALink öffnet sich in neuem Fenster./M. A.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Technologiemanagement und Wirtschaftsinformatik (M. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Wirtschafts- und Organisationswissenschaften (B. ScLink öffnet sich in neuem Fenster./M. Sc.)

Hochschul­bereich für angewandte Wissen­schaften/ Fachhoch­schul­bereich
Aeronautical Engineering (B. Eng.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Computer Aided Engineering (M. Eng.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Management und Medien (B. ALink öffnet sich in neuem Fenster./M. A.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Maschinenbau (B. Eng.)Link öffnet sich in neuem Fenster
Techn. Informatik und Kommunikationstechnik (B. Eng.)Link öffnet sich in neuem Fenster

Studium der Medizin, Zahnmedizin, Veteinärmedizin, PharmazieLink öffnet sich in neuem Fenster, NautikLink öffnet sich in neuem Fenster, Seeverkehr- und HafenwirtschaftLink öffnet sich in neuem FensterInternationales LogistikmanagementLink öffnet sich in neuem Fenster an öffentlichen Hochschulen, sowie vier Ausbildungsgänge im Rahmen des deutsch-französischen Austauschs an französischen Akademien mit Hochschulstatus.

GEHOBENER DIENST OHNE UNIFORM.

In der Bundes­wehr­ver­waltung ist eine zivile Laufbahn­ausbildung mit  integriertem Studium in verschiedenen Studiengängen möglich.

VerwaltungswirtschaftLink öffnet sich in neuem Fenster (Dipl.-Verww.) im gehobenen nichttechnischen Dienst an der Hochschule des Bundes - Fachbereich Bundeswehr­verwaltung in Mannheim
MeteorologieLink öffnet sich in neuem Fenster (Dipl.-Met.) im gehobenen naturwissenschaftlichen Dienst an der Hochschule des Bundes - Fachbereich Wetterdienst in Langen und Fürstenfeldbruck
SicherheitstechnikLink öffnet sich in neuem Fenster (B. Sc.) im gehobenen technischen Dienst (Fachrichtung Feuerwehr) an der Bergischen Universiät in Wuppertal
Wehrtechnische Studiengänge (B. Eng.) im gehobenen technischen Dienst (Fachrichtung Wehrtechnik) an verschiedenen Hochschulen:
Informations- und ElektrotechnikLink öffnet sich in neuem Fenster an der UniBw in München
LuftfahrzeugtechnikLink öffnet sich in neuem Fenster an der UniBw in München
MarinetechnikLink öffnet sich in neuem Fenster an der UniBw in München
MechatronikLink öffnet sich in neuem Fenster an der Dualen Hoschule Baden-Württemberg in Mannheim
MaschinenbauLink öffnet sich in neuem Fenster an der Dualen Hoschule Baden-Württemberg in Mannheim
Technische InformatikLink öffnet sich in neuem Fenster an der Hochschule Mannheim
Nachrichtentechnik / ElektronikLink öffnet sich in neuem Fenster an der Hochschule Mannheim
InformatikLink öffnet sich in neuem Fenster an der Hochschule Mannheim
Energietechnik und erneuerbare EnergienLink öffnet sich in neuem Fenster an der Hochschule in Mannheim
Luft- und RaumfahrttechnikLink öffnet sich in neuem Fenster an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg
ElektrotechnikLink öffnet sich in neuem Fenster an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven
Kommunikations- und InformationstechnikLink öffnet sich in neuem Fenster  an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven
InformationstechnikLink öffnet sich in neuem Fenster an der Hochschule in Koblenz
Internationaler Frauenstudiengang InformatikLink öffnet sich in neuem Fenster an der Hochschule in Bremen
Beste Bedingungen im Studium bei der Bundeswehr.

Zusätzliche Informationen zu den Studiengängen

Wir haben in Artikeln für Sie zusammengefasst, was Sie mit verschiedenen Studiengängen bei der Bundeswehr leisten können.

Weiterkommen im akademischen Bereich.

63

Studiengänge

2

Universitäten der Bundeswehr in Hamburg und München

4

Jahre bis zum möglichen Master-Abschluss

5.300

Studentinnen und Studenten